Einen anderen Gasanbieter wählen

Gasanbieter Vergleich

chess-1019908_960_720Im Internet finden sich viele Portale um Gasanbietervergleich. Hier kann in den meisten Fällen sehr viel Geld gespart werden. Unbedingt sollten die Ausgaben für Gas regelmäßig kontrolliert werden. Ist ein günstigerer Anbieter gefunden, kann in der Regel sofort gewechselt werden.
Es sei denn, im Vertrag ist eine bestimmte Kündigungsfrist vereinbart. Dann muss diese natürlich eingehalten werden.
Meistens ist der Wechsel allerdings ganz einfach. Der neue Anbieter übernimmt meistens alle lästigen Aufgaben, die hierbei anfallen.
Auch während eines Wechsels wird das Haus kontinuierlich weiter mit Gas versorgt. Hier muss man sich keine Sorgen machen.

Angaben für den Wechsel

Wer sich für einen Wechsel entscheidet und sich erst mal in einem ersten Schritt über die Anbieter informieren will, muss zunächst einige Angaben machen.
Nur so kann ein realitätsnahes Angebot erstellt werden.
Zunächst muss in den meisten Fällen die Postleitzahl, sowie der Gasverbrauch angegeben werden. Anschließend müssen noch einige wenige Angaben gemacht werden, wie ob es sich um einen privaten Gebrauch handelt, ob nur Ökogas bezogen werden soll und ob ein Bonus genutzt werden soll. Diese Angaben  können natürlich von Vergleich zu Vergleich unterschiedlich sein. In der Regel ist der Gasvergleich allerdings sehr einfach und mit wenigen Angaben durchzuführen.

Anbieter

ice-hockey-589307_960_720Hat man alle Angaben gemacht, werden einige Anbieter vorgeschlagen. Nun muss natürlich der derzeitige Gaspreis bekannt sein. Es können aber auch Vergleichstarife herangezogen werden, wenn beispielsweise nur der Name des Gasanbieters bekannt ist. Nun kann einfach ein Anbieter ausgewählt werden. Es fängt oben immer mit den günstigsten Anbietern an. Auch die verfügbaren Bonuse und Ersparnisse sieht man sofort, sowie die wichtigsten Vertragsdetails wie die Laufzeit.
Entscheidet man sich für einen Anbieter, muss man diesen nur auswählen.

Gaswechsel beantragen

Meistens hat man hier nun die Wahl, ob man online den Wechsel beantragen will oder ob die Unterlagen erstmal nach Hause geschickt werden sollen. Der Online Wechsel ist natürlich ein bisschen schneller. Beim schriftlichen Wechsel hat man den Vorteil, dass alles noch einmal in Ruhe durchgelesen werden kann und man sich nicht sofort entscheiden muss.
Online erhält man alle erforderlichen Daten direkt per Email.
Wie man sieht, ist der Wechsel extrem einfach. Es müssen nur einige wenige Daten gemacht werden und dann kann der Wechsel schon durchgeführt werden. Die Gasanbieter Vergleichsportale sind sehr einfach zu bedienen und erfüllen ihren Zweck sehr gut. In regelmäßigen Abständen sollten sie unbedingt studiert werden, um einiges an Geld zu sparen.